please wait, site is loading

About Me

Lass‘ dich einfangen, Moment.

 

Momente fangen, im richtigen Augenblick den Auslöser drücken, das bewegt mich!
Die Bildkomposition fängt bei mir schon mit dem Blick durch den Sucher an. Ich versuche bereits vorort zu entscheiden, was am Ende das Bild ausmachen soll. Am Rechner arbeite ich nur noch Feinheiten aus, das Bild selbst ist im Prinzip schon ‚geschehen‘.
Ich denke das beschreibt meine Art mit der Kamera zu arbeiten essentiell. Seit dem Studium ist die Kamera ein steter Begleiter. Es gab da viele Generationen, angefangen von analogen Spiegelreflexkameras, über digitale Bridgecams, nun zu meiner aktuellen digitalen Canon EOS 60d.

Mit dem Pseudonym ‚GIGA‘ grenze ich meine fotografischen Arbeiten von meinem kreativen Schaffen als Kommunikations-Designerin ab. Fotografieren bedeutet für mich meine künstlerische Sicht der Dinge zu zeigen, ohne dabei auf die kommerziellen Aspekte des Designs eingehen zu müssen. Man könnte auch sagen, losgelöst, dem Auge und dem Herzen folgend, Bilder sprechen lassen.